Veranstaltungsdetails

SO, 19. Januar 2020

Shinnenkai - 新年会

Ort: Mannheim
Sanctclara, B 5, 19
Zeit: 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Umlage: Getränke: 3 €
  Das Foto vom Shinnenkai 2016 zeigt die Besucher an Tischen sitzend

Seit 2008, und damit bereits seit über einem Jahrzehnt, treffen wir uns zum Shinnenkai in Sanctclara, dem ökumenischen Bildungszentrum im Herzen Mannheims. Sie finden es auf der Rückseite des Zeughauses, also nur einige Schritte vom Reiss-Engelhorn-Museum entfernt. Parkplätze sind in dessen Tiefgarage in D5 und z. T. in der Umgebung vorhanden. Ein Aufzug bringt Besucher mit Rollatoren, Kinderwagen und Buggys rasch ins 3. OG.

Wie stets entwickelt sich unser Auftaktfest ins neue Jahr weiter. Wir nutzen wie in 2019 als Lieferanten für unser Sushi Mizutani-san aus Dossenheim. Bis zur Schließung des jap. Restaurants Konomi in Heidelberg arbeitete er dort als Koch. Kenner wissen, dass das Konomi über Jahre die Gourmetkrone in Sachen japanischer Küche in der Region Rhein-Neckar inne hatte. Seit einigen Monaten verkauft seine Frau an vier Tagen in der Woche Bento-Gerichte im Hof des Asian Clusters in der Voßstraße in Heidelberg. Wir werden nun erstmals neben den bewährten Sushi-Variationen auch 3 Bentô-Gerichte anbieten, die Besucher des Shinenkais vorbestellen können:
 
große Sushi-Platte zu € 17,00: 3 Maki-Sushi, 10 Nigiri-Sushi
kleine Sushi-Platte zu € 12,00: 3 Maki-Sushi, 6 Nigiri-Sushi
vegetarisches Maki-Sushi zu € 12,00: Auswahl von 14 Maki-Sushis unterschiedlicher Größe mit Gemüse und Ei
Unagi-Bentô € 16,00: Aal in Teriyakisoße auf Reis
Tori no Karaage Bentô € 9,00: frittiertes Hühnerfleisch
vegetarisches Bentô € 9,00: Tofu-Frikadelle mit Teriyakisoße

Ihre Bestellung für sich selbst, Ihre Familie oder begleitende Freunde nehmen wir bis Donnerstag, den 16. Januar 2020 entgegen.

Unser Shinnenkai ist ein gemütlicher Treff von Japanfreunden und bietet eine tolle Bühne der Kontaktpflege oder wie es so schön heißt: "Networking". Wollen Sie nicht das Netz an Ihren Koch- und Backtalenten teilhaben lassen und eine kleine Leckerei mitbringen? Sie wissen sicher aus eigener Erfahrung, dass selbst Bereitetes stets gut ankommt und Anlass für Gedanken-, Erfahrungs- und Rezeptaustausch ist. Und nicht nur die anwesenden Kinder machen sich gerne über selbstgebackene Plätzchen und Kuchen sowie salzige Fingerfoods mit Begeisterung her. Lassen Sie andere an Ihren Kochkünsten teilhaben und bringen eine Kleinigkeit für das Buffet mit.

Weil sich der kleine jap. Flohmarkt großer Beliebtheit erfreut, haben Sie Möglichkeit, sich von den japanischen Dingen, die Ihnen nicht mehr am Herzen sondern im Weg liegen, gewinnbringend zu trennen oder die Einnahmen der DJG - gerne gegen Quittung - zu spenden. Ob ein japanischer Roman, ein Manga auf deutsch oder japanisch, ein Reiskocher, ein Fächer oder ein hübsches Sake-Set: Für vieles findet sich ein neuer Liebhaber. Tische für die Auslage Ihrer alten Schätze sind vorhanden.
Wenn Sie dem Vorstand im Voraus Ihre zu verkaufenden Artikel nennen (shinnenkai@djg-rn.de), werden wir kurz vor dem Shinnenkai nochmals per Newsletter explizit auf Ihr Angebot hinweisen. Machen Sie von dieser kostenlosen Möglichkeit, Werbung für Ihre zu verkaufenden Artikel zu machen, Gebrauch.

Das Januarrundschreiben mit den Anmelde- und Bestellformular finden Sie hier:

Sie können für Ihre Anmeldung und Sushi-Bestellung natürlich auch die obige Email-Adresse nutzen. shinnenkai@djg-rn.de

 

Seitenanfang zurück zur aufrufenden Seite Home

im Saal mit hoher Decke befinden sich zahlreiche Besucher in Gesprächen vertieft